Drucken

Oktoberfest-Windlicht-Traditionell2Dekoration auch für das heimische Oktoberfest

O´Zapft iss! Basteln Sie Ihre Oktoberfest-Dekoration doch einfach selber mit witzigen Ideen und unseren kreativen Basteltipps. Ob Sie selbst eine bayrische Party oder Mottoparty ausrichten, einen  Freund oder Freundin mit einer bayrischen Party überraschen möchten oder sich dem Münchener Oktoberfest einfach nur näher fühlen wollen. Diese urigen, bayrischen Windlichter sind das Highlight auf Ihrer Bayerntafel. Typisch für Bayern sind die Farben weiß-blau, die wir auch aufgegriffen haben. Allerdings eignen sich zum Dekorieren im Bauernstil verschiedene Materialien wie zum Beispiel ein weiß-blau-kariertes Kreppband oder blau-weiß-karierte Luftschlangen, welche Sie über Lampen oder Schränke hängen können. Auch Säulen lassen sich damit gut umwickeln. Es gibt weiß-blau-karierte Wimpelketten genauso wie weiß-blau-karierte Luftballons. Aber auch der Klassiker, der Seppl-Hut aus grauem Filz sollte auf keiner fröhlichen Wiesenparty / Bayernparty fehlen. Und fürs Oktoberfest gibt es Partyteller, Partybecher und die passenden Tischdecken in blau-weiß. Jetzt das richtige Zubehör finden: OKTOBERFEST - 65. tlg. Party Set Bavaria für 10 Personen im weiß blauen Rauten Design - Dekoration im bayrischen Stil

 

Und was verbinden wir alles mit dem Wiesnfest? Damit eine richtige Partystimmung beim heimischen Oktoberfest aufkommt, sollte das Outfit - zumindest das der Gastgeber - auch dem bayrischen entsprechen. Das heißt, dass die Frau auf jeden Fall ein Dirndl tragen sollte. Die richtige Dirndlbluse, Kniestrümpe und Schuhe gehören selbstverständlich auch dazu. Auch der Dirndlschmuck, das sogenannte Kropfband, sollte nicht fehlen. Auch das Trachtenhalstuch meistens mit Edelweiß bedruckt ist ein schönes Accessoire. Wenn die Dame des Hause längere Haare hat, kann sie sich noch Zöpfe flechten. Der Mann sollte in der klassischen Seppl-Lederhose mit Hostenträgern mit Stickereien erscheinen. Dazu trägt der Bayer meistens ein rot-weiß kariertes Hemd. Die Wadlwärmer (Kniestrümpe) und der Haferlschuh sollte auch nicht fehlen. Denn nur so können die Gastgeber und/oder Gäste auf dem Oktoberfest zum Chef der Bierbank, Herrscher des Festes oder gar zum Wiesnkönig gekürt werden!


 

Und was wird verspeist zum Oktoberfest? Na ist doch klar, das Wiesn-Bier, die Maß darf nicht fehlen. Ebenso gerne verspeist wird Leberknödelsuppe, Weißwürste, Sauerbraten, Schweinebraten, Tellerfleisch, Brathendl, Schweinswürstl mit Kraut, Schweinshaxe oder Spanferkel. Auf die Tafel können Sie dann noch Salzbrezeln in ausreichender Anzahl bereitstellen. Schön sehen die Brezeln dekoriert in Krörben aus. Stellen Sie einfach noch etwas Butter dazu. Zusätzlich können Sie die Windlichter mit den Seppl-Hüten dekorieren. Ein Windlicht ein Seppl-Hut. Oder eine ganz Reihe nur Windlichter. Sie haben Lust, die Windlichter selber zu machen? Dann zeigen wir Ihnen gerne wie es geht!

 

Oktoberfest-Windlicht-Traditionell3So wird´s gemacht: Zu erst sollten Sie das Einmachglas gründlich reinigen, damit es fettfrei ist und die Farbe gut hält. Das Glas stellen Sie auf den Kopf und malen den Boden des Glases in der Farbe Weiß mit einem kleinen Rand am Glas an. Wenn die Farbe über Nacht getrocknet ist können Sie das breite blau-weiß-karierte Bayernband auf den Glasrand kleben. Danach gehts ans Dekorieren. Die getrockneten Minisalzbrezeln kleben Sie auf den Rand. Nicht zu viele, das könnte überlaufen wirken. In unserem Beispiel haben wir drei genommen. Außerdem kleben Sie zwei Weiße Kunststoffblumen mit der Heißklebepistole an den Glasrand und Bandrand. Dann wirkt es noch bayrischer. Der obere Rand des Glases ist zusätzlich mit weiß-blauem Kordel verziert. Für den Deckel schneiden Sie ein kleines Stück von dem breiten Bayernband zurecht und kleben es auf. Darauf kommt noch eine Brezel und eine weiße Blume. In das Innere des Glases wird etwas Sand gegeben. Dann stellen Sie ein klares Teelichtglas, welches ebenfalls am Rand mit Bayernband verziert wurde, in das eigentliche Windlicht. Und fertig ist das Bayern-Windlicht. Fotos: Ursula Thome

 

Das ist Ihnen zu viel Arbeit? Sie sind nicht so kreativ? Dann können Sie das Glas auch in unserem Online-Shop unter www.deko-TU.de bestellen!

 

Das könnte Sie auch interessieren:

Unsere Deutschland-Gläser nicht nur für die Fußballzeit.....weiterlesen

Was brauchen Sie alles für Ihre Herbstdekoration.....weiterlesen

Besuchen Sie uns auf unseren Märkten.....weiterlesen

Aktualisiert ( Mittwoch, den 27. Januar 2016 um 20:13 Uhr )