Drucken

Feuerkorb, Kerzen, Solar: 

Ein herrlicher Feuerkorb aus feuerfestem Material

Beleuchtung ist wichtig, damit Sie und Ihre Gäste sich so richtig wohl fühlen. Auf die richtige Beleuchtung kommt es an! Ob ein romantischer Abend zu zweit oder eine gesellige Familienfeier. Mit dem richtigen Licht ob bei Kerzenschein oder einem wärmendem Feuer sollten alle Ihre Gäste auf Ihre Kosten kommen. Das richtige Licht im Garten hat, wenn es gut geplant wird und sparsam genutzt wird, eine geradezu faszinierende Wirkung. Dabei kann man nicht nur einzelne Pflanzen beleuchten, sondern ganze Gartenbereiche ins richtige Licht setzen. Die Beleuchtung im Garten erzeugt eine ganz besondere Atmosphäre. Unser Tipp: Kamino-Trend 481553 Grill und Feuerkorb Nike  

Drei Windlichter auf einer Gartenmauer dekoriert

Diese Atmosphäre kann Ihnen der Garten tagsüber niemals bieten. Es gibt eine Vielzahl an Möglichkeiten um stimmungsvolles Licht in den Garten oder auch auf den Balkon zu bringen.Das Spektrum reicht dabei von ganz einfachen Laternen und Gartenlampen über leuchtende Pflastersteine mit LED-Leuchten. LED-Leuchten können in Terrassenböden oder befestigte Flächen integriert werden. Die Auswahl reicht bis hin zu Strahlern mit denen es möglich ist, Bäume bis in die Spitzen auszuleuchten. Manche Lampen und Leuchten unter der großen Auswahl sind nicht nur Lichtobjekte sondern richtige Kunstwerke. Zum Beispiel Kugelleuchten oder Lichtsäulen.

 

Drei Laternen an einem Gartenteich dekoriertDamit Sie Ihren Garten optimal ausleuchten und die Lichtquellen sicher ans Stromnetz anschließen empfiehlt es sich einen Fachmann aufzusuchen. Lassen Sie sich gut beraten, bevor Sie sich entscheiden. Oft ist es so, dass Landschaftsgärtner mit Elektrofachleuten zusammenarbeiten. Es ist absolut wichtig, dass die Kabel in Ihrem Garten richtig verlegt werden. Außerdem sollte darauf geachtet werden, welches Licht am besten wirkt und die Welt unserer Insekten nicht zu sehr stört. Wenn Sie zum Beispiel nur einen einzelnen Strauch oder einen einzelnen Baum anstrahlen, bekommt Ihr Garten in der Dunkelheit eine ganz andere Dimension und bietet dem Betrachter auch an kalten Wintertagen unglaublich schöne Eindrücke. Unser Tipp: Beim Thema Licht im Garten sollte die Sicherheit ganz oben stehen. Erst wenn alle Anschlußleitungen vom Fachmann korrekt verlegt sind, kann die Zwölf-Volt-Niederspannung eingesetzt werden, damit Ihr Garten ganz individuell ausgeleuchtet werden kann.

 

Finden Sie in unserem Partner-Shop die passenden Gartenlaternen!

Gartenlaternen sollten in keinem Garten fehlen: Die Auswahl bei den Gartenlaternen ist unheimlich groß und es gibt eine vielzahl an verschiedenen Modellen. Alle Modelle und Ausführungen haben auch meistens einen Sinn: Denn alle bringen Licht in unseren Garten, auf die Terrasse oder auf den Balkon. Und genau das ist der Zweck einer Laterne. Dabei kann an fast jeder Stelle im Freien möglich, Licht zu machen. Angefangen von der Lampe am Gartentor, die unseren Besuchern den Weg weist, über kleine Boden-Solar-Leuchten, die entlang des Weges ihren Platz finden bis hin zur schönen großen Standlaternen auf der Terrasse und  als Wandleuchte zum Beispiel mit integriertem Bewegungsmelder. Die haben auch noch den Vorteil, dass die Katze des Nachbarn angemeldet wird. Die nostalgischen Laternen für die Terrassenbeleuchtung finden Sie in allen Größen und man kann sie sehr liebevoll, zusammen mit Lichterketten auch auf einer Gartenparty zeigen. 60.000 Artikel - Rund um Haus und Garten -

 

Der Feuerkorb oder die Feuerschale:

Der Feuerkorb eignet sich sehr gut zur Erzeugung von Wärme, wenn die Sommerabende noch oder schon wieder kühl sind oder werden. Sie sollten allerdings darauf achten, dass Sie den Feuerkorb auf eine entsprechend große Feuerfeste Fläche stellen. Der Feuerkorb sollte außerdem weit genug entfernt stehen, von allem was brennen kann. So können Sie und Ihre Gäste einen ganz gemütlichen Abend am wärmendem Feuer verbringen. Feuerkörbe gibt es mittlerweile aus den verschiedensten, feuerfesten Materialien und werden in den unterschiedlichsten Größen und Designs gefertigt. So sind zum Beispiel die mediterranen Feuerkörbe sehr oft aus dunkel lackiertem Eisen. In der Regel ist ein Feuerkorb ein Gebrauchsartikel für den Garten, der aus dekorativen Zwecken  und zum Wärmen an kühlen Abenden aufgestellt wird. Feuerkörbe können sowohl auf der Terrasse als auch im Garten aufgestellt werden. Was in der Regel nicht geht ist die Benutzung eines Feuerkorbes auf dem Balkon.

 

Feuerschalen und Feuertöpfe können Sie einfach online bestellen

Die Feuerschale wird Sie mit ihrer Wärme an kühlen Sommerabenden erfreuen. In unserem Partner-Shop finden Sie eine große Auswahl an Fackeln, Teelichthaltern, Feuerschalen, Feuertöpfe und vieles mehr. Die Produkte können Sie übrigens einfach und bequem von zu Hause aus in unserem Partner-Shop online bestellen. Um direkt zu diesem Produkt zu gelangen, klicken Sie einfach auf das Foto. Viel Spaß beim stöbern.

 

Die meisten Modelle des Feuerkorbs können auch zum Verbrennen von Gartenabfällen benutzt werden. Zum Befeuern verwendet man am Besten Holzkohle oder Holzscheite die auf jeden Fall lange genug getrocknet wurden. Bei zu feuchtem Holz kann es zu stärkerer Rauchentwicklung kommen und dadurch könnte es Streit mit den Nachbarn geben. Eine weitere Variante ist ein Feuerkorb aus Aluminium. Feuerkörbe können mit einem zusätzlichen Grillaufsatz auch zu einem schönen Grillkorb umfunktioniert werden. Bei manchen Modellen gehört ein Grillgitter bereits zur Grundausstattung. Es gibt heutzutage auch Feuerkörbe, die vom ersten Zuschnitt bis hin zur Endverarbeitung handgearbeitet und daher Unikate sind. Sollten Sie also nicht gerne etwas von der Stange kaufen, können Sie auf solche Unikate, die meistens etwas teurer sind, zurückgreifen. Aber ganz gleich ob Handgefertigt oder maschinell, erwärmen können Sie sich immer am Feuerkorb in jeder Jahreszeit. Auch gebratenes kann mit dem entsprechenden Grillaufsatz sowohl im Sommer als auch in der kalten Zeit gelingen. Genießen einfach das knistern des Feuerholzes und lassen sie sich vom Feuer im Feuerkorb berauschen. Stellen Sie den Feuerkorb an geeigneter Stelle - auf den Rasen, auf die Terrasse oder auf den Campingplatz - auf und achten Sie dabei stets auf eine feuerfeste Unterlage.

 

Ausgehöhlte Steine als Teelichthalter:

Ein Stein entsprechend ausgehölt dient als Teelichthalter

Ausgehöhlte Steine als Teelichthalter finden Sie mittlerweile in fast jedem Bau- oder Hobbymarkt. Diese Steine entsprechend zwischen Ihren Blumen oder auf der Wiese platziert, ergibt das ein sehr harmonisches Bild und Licht. Die ausgehöhlten Steine sind sehr witterungsbeständig und haben daher eine relativ hohe Haltbarkeit. Ein Kauf kann sich also durchaus lohnen. Im Winter sollten Sie die Steine aber unbedingt in die Garage, Carport oder Keller bringen, damit sie keinen Frost abbekommen. Einen Nachteil gibt es allerdings: Wenn es regnet werden Ihre Teelichter naß und lassen sich nicht mehr gut anstecken. Oft müssen nach Regen die Teelichter ausgetauscht werden. Schauen Sie daher unbedingt in unserem Shop für individuelle Windlichter nach www.deko-TU.de.

 

Ist es Ihnen am Abend einfach manchmal zu kalt auf der Terrasse, dem Balkon oder im Garten. Abhilfe können Wärmestrahler schaffen, die es sowohl für den privaten Gebrauch als auch für den gewerblichen Gebrauch gibt. Gerade jetzt, wo in öffentlichen Räumen oder auch in der Gastronomie nicht mehr geraucht werden darf. Viele Menschen möchten auch nicht, dass in Ihren Häusern und Wohnungen geraucht wird und genau aus diesem Grund sind Heizstrahler für die noch kühlen oder gar kalten Abende ideal. Es ist natürlich auch möglich, dass Sie ihr Gartenhaus damit beheizen. So können Sie die Gartenatmosphäre auch in den kälteren Monaten nutzen. Genießen Sie bei Wärme und Kerzenschein einen romantischen Abend in Ihrem Gartenhaus. Verschiedene Modelle finden Sie in unserem Partner-Shop: SOLAMAGIC Infrarot-Heizstrahler für sofortige Wärme im Garten & Gartenhaus!

 

Solarleuchten: Solarleuchte in Steinoptik günstig und unauffällig

Einfach eine gute Idee: Solarleuchten bekommen Sie mittlerweile in jedem guten Baumarkt. Solarleuchten sind in jedem Garten nicht nur nützlich, sondern auch ein echter Hingucker! Solarlampen können zum Beispiel ganz bequem überall im Garten und auf dem Grundstück untergebracht und platziert werden. Solarleuchten ernähren sich von der Sonne und brauchen dadurch keinen Strom und somit auch keine langen oft lästigen Kabel. Das macht die Solarleuchten zudem noch sehr umweltliebend. Solarleuchten haben natürlich immer den Vorteil, dass Sie weder Strom noch sonstige Leuchtmittel, wie zum Beispiel Teelichter oder Kerzen, benötigen. Es gibt Solarleuchten im Laternenformen oder auch als Steinform. Steinformen können Sie dezent zwischen Ihren Pflanzkübeln oder Pflanzen im Garten positionieren. Solarleuchten gehören für uns unbedingt zu einem muß, weil Solarleuchten einfach pflegeleicht sind. Kein lästiges Anzünden von Kerzen oder Feuer machen. Solarleuchten fangen sowie es dunkel ist an zu leuchten ohne das wir etwas dazu beitragen. Einfach eine gute Idee! 2 x 100 LED warmweiße Solar Lichterkette - Dauerbetrieb und Blinkend (möglich)

 

Sie haben die passende Beleuchtung noch nicht gefunden? Dann lohnt sich ein Besuch in unserem Partner-Shop. Dort erhalten Sie eine Auswahl an Beleuchtungsmittel wie Gardena lightline Leuchten und Strahler

 

Wir empfehlen Ihnen auch folgende Seiten:

 

 

 

Aktualisiert ( Mittwoch, den 08. August 2012 um 08:19 Uhr )